Aprilia Forum

Das Aprilia Forum für Diskussionen rund um Aprilia Motorräder
Last post
Forums  » Aprilia Forum  » Tuono RSV 1000 RR, Ventile einstellen
Guenther

Guenther
266 posts
---
Location:
irgendwo in Bayern
Germany
21.07.2020 21:59

Tuono RSV 1000 RR, Ventile einstellen

Servus beinand,
bei 30.000km habe ich bei meiner Tuono (Bj. 11/2005) die Ventile überprüfen lassen. Wann ist der nächste Check zweckmäßig? Momentan hat sie 49.000km drauf.
Ich meine, grds. alle 20.000km, die 10.000 mehr haben ihr bisher nix ausgemacht.

Ich bewege das Teil nur max 5000km im Jahr, sie hat schon diverse Schäden, aber laufen tut sie wie ne 1!
Will sie mir aufheben, wenn ich sie mal eintausche, z.B. gegen eine GS (war Spaß) bekomme ich nur ein paar Groschen, aber will auch nicht all zuviel investieren.
Jetzt gönn ich ihr nen Tacho, Hinterrradbremse muss wieder mal entlüftet werden (Komplettausfall), letztes Jahr hat sie eine Lichtmaschine bekommen, und 2018 neue Radlager.
Bei uns in Bayern gibt es fast keine Aprilia-Dealer mehr, nur noch BMW und Yamaha.
Ich kann mich von ihr nicht trennen, die Alternativen sind gering, die Preise der in Frage kommenden immens (Aprilia, Duc Streetf., Triumph Speed, KTM Super Duke 1290)!!! Bei 5000km im Jahr????
Vielen Danke für eure Antworten!
Beste Grüße
Günther

P.S. 2018 habe ich sie durch Montenegro gefahren, 2019 durch Rumänien und heuer war ich auf Deutschlandtour


... die Zeit heilt Wunden....

 
Guenther

Guenther
266 posts
---
Location:
irgendwo in Bayern
Germany
26.07.2020 22:04

Re: Tuono RSV 1000 RR, Ventile einstellen

Schieb

... die Zeit heilt Wunden....

 
malle187

malle187
39 posts
---
Location:
n.a.
27.07.2020 09:45

Re: Tuono RSV 1000 RR, Ventile einstellen

Moin,

was willst denn hören? Gemäß WHB wären die Ventile zur Kontrolle alle 5.000km (bei Rennstreckenbetrieb) oder alle 20.000km bei normalem Straßenbetrieb an der Reihe. Damit wäre deine dann auch wieder soweit.

Ob die Ventile dennoch in der Toleranz sind, wird dir niemand sagen können - außer man guckt rein. Vermutlich ist es mit einer einfachen Kontrolle getan, zumindest scheinen die V2s sich bei höherer Laufleistung dann nicht mehr großartig zu verändern.

Meine RP habe ich bei etwas über 40.000km kontrolliert, und alle Ventile waren im Rahmen der Toleranz. Jedoch weiß ich als Vergleich nicht, wann das letzte Mal bei meiner eingestellt wurde.

Daher würde ich sagen: lieber einmal mehr schauen, bevor doch was ist.




 
nairolF

nairolF
137 posts
---
Location:
Fürth
Germany
30.07.2020 06:41

Re: Tuono RSV 1000 RR, Ventile einstellen

Ich habe meine an der RR Tuono letztes Jahr bei 75tkm prüfen lassen.
Der letzte Check war bei 40tkm gewesen.
Es musste bei meiner nichts eingestellt werden und der Händler meinte auch, wenn, wird beim Rotax bei 20tkm etwas eingestellt und danach nicht mehr.
Aber ich kann dafür natürlich keine Garantie übernehmen.




 
Forums  » Aprilia Forum  » Tuono RSV 1000 RR, Ventile einstellen